Testbericht - Nähmaschinen Husquvarna-Viking Modell Designer I USB

Die Designer I USB ein Nähmaschinen-Modell von der Firma Husqvarna-Viking.



zurück zur Testberichte-Übersicht

Merkmale:

Allgemeines zur Husquvarna-Viking Designer I USB:
Bei der Marke Husquvarna-Viking kann das Modell Designer I USB sehr empfohlen werden. Wem das Nähen Spaß macht und wer zudem auch Selbstgenähtes mit Stickereien verzieren möchte, dem wird diese Maschine eine Menge Freude bereiten.
Es gibt bei der Designer I USB viele neue Funktionen und auch neue Stiche sind möglich, die auf ausdrücklichen Wunsch von Kunden entwickelt und integriert wurden. Die verschiedenen Stiche lassen sich ganz einfach mit Hilfe des großen Touchscreens per Fingertipp aufrufen und einstellen. Auch das aneinanderreihen oder kombinieren von verschiedenen Stickmotiven lässt sich so einfach und bequem bewältigen. Die im Lieferumfang enthaltenen Stickrahmen sorgen dann dafür, daß die Motive dann auch an der richtigen Stelle auf dem Stoff landen. Die Stickmotive lassen sich einfach mit Hilfe des beigefügten USB-Sticks auf die Maschine übertragen, die Designer I USB hat einen USB-Anschluß, der mit speziellen USB-Sticks kompatibel ist. Welche das sind, können auf der Internetseite des Herstelles nachgelesen werden.
Weitere Vorteile der Husquvarna-Viking Designer I USBsind der kurze Rücktransport und die mögliche Geschwindigkeitsregulierung. Auch freies Quilten ist mit dieser Maschine möglich und lässt somit das Herz von Patchworker- und QuilterInnen höher schlagen. Auch ist es interessant , dass ein Nähen ohne Fußanlasser möglich ist, dabei wird einfach mittels einer Start- und Stopp-Taste das Nähen gestartet bzw. beendet.

Persönliches Fazit:
Diese Maschine ist einzigartig und die wohl beste Stick- und Nähmaschine für den Hobbygebrauch die es derzeit auf dem Markt gibt. Besonders toll ist es, dass Kundenwünsche bei der Entwicklung dieses Modells berücksichtigt wurden und das diese auch bei der Entwicklung von Nachfolgemodellen eine tragende Rolle spielen werden.. Nachteile hat die Husquvarna-Viking Designer I USB eigentlich keine. Das Gerät ist mehr für Hobbynäher als für Profis geeignet, da es viele Funkionen in einer Maschine vereinigt, bei denen Profis eher pro Funktion über eine Maschine verfügen.



zurück zur Testberichte-Übersicht

Coverlock-Nähmaschinen

[weiter]
Eine Coverlock-Nähmaschine zaubert vor allem wunderbar gerade Zwillingsnähte ... [mehr]

Kombinierte Overlock-Coverlock-Nähmaschinen

[weiter]
Es gibt nun nicht nur reine Overlock- und Coverlock-Maschinen, sondern es besteht auch die Möglichkeit ... [mehr]

Overlock-Nähmaschinen

[weiter]
Mit einer Overlock-Nähmaschine kann man nähen und gleichzeitig versäubern. Ein scharfes Messer schneidet dazu ... [mehr]

Stickmaschinen

[weiter]
Eine besondere Nähmaschinen-Spezialität sind die Stickcomputer, diese werden entweder mit Datenträgern auf denen sich Stickmotive befinden... [mehr]

Testberichte

[weiter]
Schreiben Sie uns einen persönlichen Testbericht zu Ihrer Overlock, Coverlock, Freiarm-Nähmaschine oder Stickmaschine und erhalten Sie als Dankeschön... [mehr]

Freiarm-Nähmaschinen

[weiter]
Auch mit einer herkömmlichen Freiarm-Nähmaschine läßt sich so manches Teil zaubern. Viele verfügen heutzutage schon über Nähprogramme die... [mehr]

Anleitungen & Zubehör rund ums Nähen

[weiter]
Schreiben Sie uns Anleitungen, wie welche Ergebnisse einfach zu realisieren sind.
Näh-Spezialitäten im Überblick
Gardinen nähen
Kaufhilfe Dampfbügeleisen
Schnittmuster - Nähhefte und Einzelschnitte im Überblick

Unser praktisches Näh-Lexikon

[weiter]
Unser Lexikon mit Begriffen, Anleitungen, Tricks und Tipps rund um das Nähen. [mehr]
Werbung: