Gardinen nähen - Anleitung

Wie nähe ich Gardinen


Wer die Gardinen und Vorhänge für seine Fenster selbst nähen möchte, kann eine ganze Menge Geld sparen. Da es sämtliche benötigte Zubehörteile im Fachgeschäft zu kaufen gibt, ist es auch ganz einfach und man kann sofort loslegen.

Zunächst einmal ist es wichtig, alle Fenster ordentlich und gewissenhaft auszumessen.
Dann muß man sich entscheiden, ob man die Vorhänge raffen bzw. kräuseln möchte. Dafür gibt es spezielles Band, das man an der Oberseite der Stoffbahn gerade aufnäht und anschließend, nachdem man die durchlaufenden Schnüre auf einer Seite fest verknotet hat einfach auf der anderen Seite zieht. Die Gardine legt sich dann automatisch in Falten. Die Bänder gibt es in verschiedenen Ausführungen, je nachdem, wie stark man die Falten haben möchte. Den Stoff, der für die Falten benötigt wird muß man natürlich beim Stoffkauf mit einberechnen. Je nach Kräuselung braucht man dann das 1,5 bis zweifache der Stofflänge.
Als Alternative zum Kräuselband kann man sich auch einen sogenannten "Ruffler" anschaffen. Dies ist ein Spezial-Nähfuß, der den Stoff bei Nähen in Falten legt. Dies ist nicht nur zum Gardinen nähen praktisch sondern man kann ihn überall dort anwenden, wo Rüschen und Falten benötigt werden, z.B. beim Nähen von Dirndln oder zum Auskleiden von Kinderwiegen und für Betthimmel bei Kinderbetten und Stubenwagen.

Meist hat der Ruffler die Möglichkeit, daß man die gewüschte Faltenmenge bzw. den Abstand mit Hilfe eines kleinen Drehrädchens einstellt.

Aufhängung:
Um Gardinen aufzuhängen gibt es verschiedene Möglichkeiten:
Schöne Gardinen und Vorhängen in einem zum Ambiente passenden Farbton und in passenden Proportionen können die gesamte Atmosphäre eines Raumes heben. Andere kreative Einsatzmöglichkeiten bestehen z.B. indem man Schiebevorhänge als Raumteiler verwendet.

Overlock-Nähmaschinen

[weiter]
Mit einer Overlock-Nähmaschine kann man nähen und gleichzeitig versäubern. Ein scharfes Messer schneidet dazu ... [mehr]

Coverlock-Nähmaschinen

[weiter]
Eine Coverlock-Nähmaschine zaubert vor allem wunderbar gerade Zwillingsnähte ... [mehr]

Freiarm-Nähmaschinen

[weiter]
Auch mit einer herkömmlichen Freiarm-Nähmaschine läßt sich so manches Teil zaubern. Viele verfügen heutzutage schon über Nähprogramme die... [mehr]

Stickmaschinen

[weiter]
Eine besondere Nähmaschinen-Spezialität sind die Stickcomputer, diese werden entweder mit Datenträgern auf denen sich Stickmotive befinden... [mehr]

Kombinierte Overlock-Coverlock-Nähmaschinen

[weiter]
Es gibt nun nicht nur reine Overlock- und Coverlock-Maschinen, sondern es besteht auch die Möglichkeit ... [mehr]

Anleitungen & Zubehör rund ums Nähen

[weiter]
Schreiben Sie uns Anleitungen, wie welche Ergebnisse einfach zu realisieren sind.
Näh-Spezialitäten im Überblick
Gardinen nähen
Kaufhilfe Dampfbügeleisen
Schnittmuster - Nähhefte und Einzelschnitte im Überblick

Unser praktisches Näh-Lexikon

[weiter]
Unser Lexikon mit Begriffen, Anleitungen, Tricks und Tipps rund um das Nähen. [mehr]
Werbung: